Am 3. Oktober lädt Kantor und Organist Simon Schumacher zu einem besonderen Orgelkonzert in die Bodelschwingh-Kirche ein.

Unter der Überschrift "Einheit von Improvisation und Literatur" erklingen um 11:15 Uhr Orgelwerke von Scheidemann, Bach und Brahms sowie Improvisationen im jeweiligen Stil.

Der Eintritt ist frei! Lesen Sie hier mehr.

 

Als der Bus am Samstagnachmittag am Röm-Lager hielt, herrschte bei allen 28 Kindern pure Aufregung: die Koffer mussten ausgeladen und die Zimmer bezogen werden. Als nächstes wurde natürlich das Areal erkundet, der Fußballplatz, auf dem die Jungs späterhin viel Zeit verbrachten, das Volleyballfeld, zentral gelegen inmitten von wundervollen Kiefern und der Wald mit der wunderschöner Waldkapelle. So sah der erste Tag aus und nach einem sehr schmackhaftem Abendessen und einigen Kennenlernspielen schliefen die Kinder relativ schnell ein. An den darauffolgenden Tagen folgten täglich unsere Themen-Einheiten zum Thema "Wir träumen vom Frieden", ein sportliches Nachmittagsprogramm, ein spielerisches Abendprogramm und natürlich auch eine Menge Freizeit! Ein Highlight der Woche war der Ausflug mit der "Syltfähre", durch den Nationalpark Wattenmeer. Als es dann nach einer ereignisreichen Woche zu Ende ging, hatten sowohl Kinder als auch Betreuer noch nicht genug von der Insel und hoffen, auch nächstes Jahr wiederzukehren. 

Ein besonderer Dank gilt unserm Kochteam, Anette und Sebastian, und allen Teamern und Betreuern: Melissa, Jesse, Lena, Felix, Sascha, Alex, Julia, Astrid und Ole.

Liebe Kinderkirchenkinder und Eltern!
Die Kinderkirche ist in Bewegung. Im Jahr 2016 spielen und erzählen wir Geschichten rund um „Tiere und Menschen mit Gott“. Daniel in der Löwengrube, die Arche Noah und Jona und der Wal waren schon dabei und jetzt freuen wir uns auf weitere Bibelgeschichten.

Deutschunterricht für Flüchtlinge
„Fünf nach acht oder acht Uhr fünf, beides ist richtig“, loben Reinhard  Brockmann und Henning Skaide ihre Schülerin. Seda kommt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern aus Armenien. Von Anfang an besucht sie den Deutschkurs in der Friedrich von Bodelschwingh-Gemeinde und sie hat seitdem schon große Fortschritte gemacht.

 

Von Januar bis März drehte sich alles in der Bärchengruppe um das Motto „ Alle Kinder dieser Erde“ im Kindergarten. Die Ideen zu dem Projekt sind gemeinsam mit den Kindern entstanden. Die Gruppe ist durch verschiedene Nationalitäten bunt gemischt, so war es ganz schnell klar, dass wir die unterschiedlichen Kulturen auf vielfältige Weise kennenlernen wollten.

In der Friedrich-von-Bodelschwingh-Gemeinde gibt es ab diesem Jahr ein neues Angebot für den Konfirmandenunterricht. Künftig wird die Konfirmandenzeit etwa ein Jahr dauern.
Der Unterricht wird dann wöchentlich stattfinden. Weiterhin gehören ein Konfirmandenwochenende, ein Studientag mit Workshops und gemeinsam gestaltete Gottesdienste dazu.
Für den neuen Konfirmandenjahrgang können sich alle anmelden, die bis Herbst 2017 14 Jahre alt werden.