Nach ausgefüllten Monaten hat Pastor Tjarko Tammen seinen Vertretungsdienst in der Friedrich-von-Bodelschwingh-Gemeinde beendet. Mit herzlichem Dank für sein großes Engagement, für seine Anregungen und Gespräche wünschen wir ihm für die Zukunft alles Gute. An seine Stelle tritt für die nächste Zeit Pastor Christian Affeld, den wir herzlich willkommen heißen.

Da bin ich, Pastor Christian Affeld, 63 Jahre. Wir kommen aus Hamburg. Ab 9. Oktober werde ich den Staffelstab von Pastor Tjarko Tammen übernehmen und für die nächsten Monate im Vertretungsdienst in der Bodelschwinghgemeinde tätig sein.

Da unsere Kinder inzwischen alle längst erwachsen sind, haben meine Frau und ich uns vor einiger Zeit entschieden, dass wir gern in Lübeck ansässig werden wollen.

Meine Frau Ruth arbeitet bereits seit drei Jahren in der Eingliederungshilfe der Vorwerker Diakonie (Bugenhagen-Wohnanlage). Nun hat es auch bei mir mit einem Stellenwechsel von Hamburg nach Lübeck geklappt. Das empfinde ich zum Ende  meiner Dienstzeit noch einmal als besonderes Geschenk.

Wir freuen uns auf Lübeck, auf die Menschen, denen wir begegnen und natürlich auch auf die reizvolle Umgebung dieser schönen Stadt.

Aus ersten Gesprächen mit Mitgliedern aus dem KGR, Pröpstin Kallies und Pastor Tammen weiß ich, dass Ihre Gemeinde vor großen Herausforderungen steht, um die Arbeit und den Standort für die Zukunft zu sichern. Leicht wird es nicht, aber bange muss Ihnen auch nicht sein. In ihrer Gemeinde sind viele tüchtige Leute am Werk, die ihrer Kirche Leben und Ausstrahlung geben.

Ich freue mich, Sie und Euch kennen zu lernen im Gottesdienst, bei Amtshandlungen, im Kindergarten oder im Konfirmandenunterricht oder wo auch sonst immer.

Also dann bis bald.

Herzliche Grüße,

Ihr Pastor Christian Affeld